Welpen

Unsere Welpen kommen in unserer Wohnung zur Welt - so sind sie von Anfang an in ein Alltagsleben integriert. Alle Geräusche, wie Staubsauger, Radio, Fernseher, Türklingel bekommen sie von Anfang an mit. Zuerst sind die Kleinen noch in der Wurfkiste, dann können sie nach und nach die Welt entdecken und erobern. 

In den ersten Wochen schlafen wir auch bei den Welpen, um sie rund um die Uhr betreuen zu können. 

Probeliegen in der Wurfkiste

Nach einigen Wochen, wenn die Äuglein offen sind, das Laufen klappt und die Welpen die Wurfkiste zum Spielen verlassen wollen, ziehen sie ins  "Welpenzimmer" nebenan um , wo ihnen ein Auslauf als erster Spielplatz zur Verfügung steht.  Nach wie vor steht ihnen die Wurfkiste als Schlafplatz und vertrauter Rückzugsort zur Verfügung. Hier haben sie den Überblick, was bei uns so alles passiert -  direkt vom  Auslauf gelangen sie  später auf Terrrasse und in den Garten.

Der erste Spielplatz der Welpen

Mit zunehmenden Alter der Welpen wird der Aktionsradius grösser und die Welt spannender. Um Abwechslung zu bieten, werden verschiedene Spielmöglichkeiten angeboten, damit die Welpen im Spiel schon viele positive Erfahrungen sammeln. Egal, ob mittendurch, oben drauf oder im Bällebad toben - ständig entdecken die Welpen neue Dinge.

Sollte das Wetter mal schlecht sein: kein Problem ! Dann steht den Welpen eine  ca. 35 qm grosse, überdachte Terrasse zu Verfügung, auf der sie nach Herzenslust spielen können. Alle Spielmöglichkeiten können problemlos auch da aufgebaut werden.

einige Spielmöglichkeiten der Welpen im Garten
eine bunte Hundefamilie =) Besuch am 23. September 2018

Aktuelles 

letzte Aktualisierung:
28.09.2018
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elke May